Susanne Reinert

 

 

 

 

 

 

 

»Raum und Gelegenheit für neue Perspektiven gibt es überall.«  

                              Susanne Reinert

Ich bin Düsseldorferin mit westfälischen Wurzeln: weltoffen-urban und bodenständig-naturverbunden gleichermaßen. 

 

Mit der Kamera unterwegs zu sein heisst für mich: sich ausklinken, Kopf und Geist frei machen, eintauchen in sich selbst, Schwingungen nachspüren und aufnehmen, was berührt. Unorthodoxe Blickwinkel einnehmen, Perspektive verändern, den Blick schärfen.

 

Meine Fotografien zeigen den Moment und seine Stimmung, das Wunder und die Vielfalt des Alltäglichen, das im Vorbeigehen ungesehen bleibt. Mit meinen Bildern versuche ich, unerwartete Resonanzen zu erzeugen. Es macht mir Freude, das Wesen einer Atmosphäre, eines Details oder eines Raumes herauszuarbeiten - ob Makro, Bokeh, Panorama ... oder ungewöhnliche Perspektiven von Geschäfts- oder Privaträumen. 

 

Das scheinbar Unscheinbare sichtbar und spürbar machen ... das liegt mir mit meinen Bildern am Herzen.

 Vita

  • geboren in Hagen/Westfalen, aufgewachsen in Düsseldorf
  • humanistisch-liberal erzogen: von früh auf Spielraum für Neugier, Offenheit für Zwischentöne und unorthodoxe Blickwinkel
  • familiäre Nähe zur Kunst und Verbindung zur zeitgenössischen Kunst der 60er Jahre 
  • Autodidaktin
  • Seit 2016 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen
  • Seit 2018 Mitglied des Kunst.Neuss e.V.

Ausstellungen

Leider konnten für die Zeit nach Januar 2020 geplante Ausstellungen pandemiebedingt nicht stattfinden:

- Pfingsten 2020 und Pfingsten 2021: "Am Anfang war..." - eine Aktion der "Artists4Future", Nikolauskloster Jüchen

- Dezember 2020: Gemeinschaftsausstellung der Fotografinnen und Fotografen des Kunst.Neuss e.V.

Kunstraum Konstantin, Mönchengladbach

Ausblick:

- November/Dezember 2022: "Zwischen Menschen"

Lichthof Kreishaus Neuss

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V.

 

- November 2022 - Januar 2023:
"Winterlicht"

Kloster Langwaden, Grevenbroich
Ausstellung des Kunst.Neuss e.V. 

 

- März/April 2023:
"Harmonie der Farben"

Stahlwerk Becker, Willich

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V.


August/September 2022:

"Hohe Kunst"

AlpiNeum, Neuss

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V. 

 

Mai 2022:

"Nichts Alltägliches"

Kulturbahnhof, Korschenbroich

Gemeinschaftsausstellung der Fotografinnen und Fotografen des Kunst.Neuss e.V. 

 

Frühjahr 2022

"In der Kunst verankert"

Jubiläumsausstellung zum 35-jährigen Bestehen des Kunst.Neuss e.V.
Romaneum, Neuss

 

September 2021

"Kunst ist Seelsorge (Anatol)"

Ballhaus, Düsseldorf

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V.

 

Mai - Juli 2021

virtuelle 3D-Gemeinschaftsausstellung der Fotografinnen und Fotografen des Kunst.Neuss e.V.

"https://art.kunstmatrix.com/apps/artspaces/?external=true&splashscreen=true&language=de&uid=16501&exhibition=5765805

 

Frühjahr 2020

"Zeit ist Leben - Lebenszeit"

Ballhaus, Düsseldorf

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V.

 

Herbst 2019

"Sonnenuhr_Zeit ist Leben. Lebenszeit" 

Kloster Langwaden, Grevenbroich

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V.

 

Sommer 2019

"Art Brüggen 2019"

Brüggen

 

Frühjahr 2019

"Potentiale"

Loftstudio Hansastrasse, Neuss

Ausstellung des Kunst.Neuss e.V.

 

Frühjahr 2018

"visuelle Emotionen"

Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

 

Sommer 2017

Fotomarathon Düsseldorf (21/83)

Haus der Universität, Düsseldorf 

 

Frühjahr 2017

Galerie Café Küppers des Architekten und Kulturförderers Rudolf Küppers, Neuss

 

Herbst 2016

Zentrum für Therapie und Coaching Neuss

Kunst bei Kunden

Meine Werke finden sich bei Privat- und Firmenkunden in Grevenbroich, Ratingen, Neuss, Monheim, Langenberg, Bochum, Kassel, Basel.

 

Sie haben Interesse an meinen Arbeiten? Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail.

Alle Motive lassen sich in Format und Ausführung nach Ihren Wünschen realisieren.

Die Auflage ist jeweils auf 5 (+2EA) limitiert.

 

Ideal für:
Praxis, Büro, Lounge, Empfang, Wartebereich, Konferenzraum, Coachingraum, Seminarraum, Großraumbüro 
etc. ... und natürlich Ihre Privaträume.

Kritiken

 "... dass du das Kostbare, den einen Augenblick, das Zerbrechliche siehst ..."

 

"Es gibt so viel zu sehen!!! Danke für’s Vor-den-Vorhang-holen!"

 

"... ich mag die Aufmerksamkeit und Wertschätzung, mit der Du vor scheinbar Nebensächlichem stehen bleibst, um uns dessen Schönheit und Kostbarkeit zu zeigen."

 

"Du hast einen Blick für Details, an denen die meisten Menschen vorbeilaufen, weil sie das Auge und/oder die Zeit nicht haben."

 

"... Deine Augen, Deine Kamera ... als Info, wie die Welt sein könnte."

 

"the marvellous quality ... is letting go of what it is, so it can be so many more things!"  

 

"ein starker Blick für Details ... den Moment ... und Licht"

 

"in allen Motiven gelingt es ihr, den besonderen Moment, das wunderbare Licht zu finden"